Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB SHOP MONOWAY


ALLGEMEINES

Für den Geschäftsverkehr zwischen MONOWAY AG und dem Käufer gelten ausschliesslich die nachstehenden Bedingungen. Sie gehen anderslautenden Konditionen, die vom Besteller übersandt wurden oder sich auf dessen Schriftstück befinden, in jedem Falle vor. Der Käufer bzw. Kunde akzeptiert diese allgemeinen Bestimmungen bei schriftlichen, telefonischen sowie Faxbestellungen.


ANGEBOT/VERTRAGSABSCHLUSS

Die im MONOWAY Online-Shop angebotenen Produkte und Leistungen binden MONOWAY AG nicht. Der Kunde fordert mit seiner Bestellung MONOWAY AG auf, ihm ein verbindliches Angebot zu unterbreiten.

Durch die Absendung der Bestellung aus dem virtuellen Warenkorb gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung ab.

Der Kaufvertrag kommt mit der ausdrücklichen Annahme der Bestellung in Form einer Auftragsbestätigung oder der Auslieferung der Ware durch MONOWAY AG zustande. MONOWAY AG ist berechtigt, das Vertragsangebot des Kunden innerhalb von drei Werktagen nach Eingang der Bestellung anzunehmen oder abzulehnen


TECHNISCHE DATEN / ÄNDERUNGEN

Für die Verwendung der Produkte ist der Käufer selbst verantwortlich. Alle technischen Informationen, Daten und Abmessungen basieren auf den Angaben der betreffenden Hersteller und sind keine Zusicherungen der MONOWAY AG für spezifische Eigenschaften. Diese Angaben sind in der Weise unverbindlich, als wir für die dargestellten und beschriebenen Produkte, Änderungen in Form, Design, Dimensionen, Ausführungen, Materialien und Gewichten vorbehalten. Für allfällige Schreib- und Übermittlungsfehler kann keine Haftung übernommen werden. Dies gilt insdbesondere für daraus resultierende Folgeschäden und Kosten.


MINDESTBESTELLMENGE

Die Mindestbestellmenge pro Artikel ist immer 1 Verpackungseinheit. Diese ist jeweils unterhalb des Preises aufgeführt.


PREISE

Alle Preise in CHF exkl. MWST, exkl. VOC-Abgaben. Diese werden jeweils auf den Rechnungen separat aufgeführt, respektive ausgewiesen. Preisänderungen, Schreib-, Druck- oder Rechenfehler bleiben explizit vorbehalten. Die Kosten für Versand, Transport und Verpackung sind unter dem Punkt LIEFERUNG aufgeführt.


BEZAHLUNG

Rechnungen zahlbar netto innert 10 Tagen. MONOWAY AG behält sich vor, einzelne Zahlungsarten gegenüber dem Kunden auszuschliessen. Dies gilt insbesondere für einen Kauf auf Rechnung, den wir nur Kunden anbieten können, deren Bonität aufgrund einer positiven Prüfung sichergestellt ist. Für Mahnungen werden folgende Kosten in Rechnung gestellt. 1. Mahnung - CHF 20.-, 2. Mahnung - CHF 30.-. Wir behalten uns das Recht vor für verspätete Zahlungen einen Verzugszins nebst Spesen in Rechnung zu stellen.


LIEFERUNG

Franko-Lieferungen ab CHF 1000.- Warenwert.

Für alle Lieferungen unter dem Warenwert für Franko-Lieferungen verrechnet die MONOWAY AG CHF 80.- Lieferkosten


  • Expresszuschläge werden zusätzlich verrechnet.
  • Seitentäler gemäss ASTAG-Tarif + 50%
  • Bei Stockwerklieferungen mit Handablad, bezw. zusätzlichem Zeitaufwand, behält sich MONOWAY AG das Recht vor, dem Käufer allfällige Mehrkosten nach Aufwand in Rechnung zu stellen.
  • Bei Berggasthäusern und nur mit Bergbahnen erreichbaren Destinationen erfolgt die Lieferung franko-Talstation.

LIEFERFRIST

Die Lieferfrist beträgt bei Lagerartikeln in der Regel 1-2 Tage. Bei den, im Warenkorb als "nicht an Lager" gekennzeichneten Produkten können Lieferfristen von 4 - 14 Tagen entstehen.


ZWEITZUSTELLUNG

Zweitzustellungen, als Folge von vom Kunden verursachter Unzustellbarkeit, werden mit CHF 50.- pro Lieferung verrechnet.


BEANSTANDUNGEN

Festgestellte Mängel sind innerhalb von 5 Arbeitstagen nach Erhalt der Ware zu melden. Darüberhinaus hat der Käufer keine weiteren Ansprüche.


RETOUREN

Retouren werden nur nach vorheriger Vereinbarung und in Originalverpackung entgegengenommen. Nicht-Lagerprodukte werden nicht zurückgenommen. Bei Retouren von falschen oder zuviel bestelltem Material, berechnen wir 10% des Warenwertes, mindestens jedoch CHF 25.- für unsere Umtriebe. Die Transportkosten der Rücknahme werden dem Kunden ebenfalls belastet.


EIGENTUMSVORBEHALT

Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung des gesamten Rechnungsbetrages sowie allfälliger zusätzlicher Kosten für Mahnungen, Verzugszinsen etc. im Eigentum der MONOWAY AG.

General Terms and Conditions

GTC here